Unsere ODENWALDFAHRT im September 2012

Von PDauster am 19. Oktober 2012

Impressionen zum Tage von Hans-Jürgen und Peter

Wie immer waren alle pünktlich. Ein sonniger Herbsttag war versprochen worden und
das Versprechen wurde gehalten. Nach einer ruhigen Fahrt, vielen ruhten noch vom Schlaf
der Nacht stand der Bus mit einem Mal vor der Tropfsteinhöhle bei Buchen im Odenwald.

Ein eindrucksvoller Spaziergang in die Vergangenheit der Erdgeschichte. Viele Kenntnisse
wurden aufgefrischt und ergänzt durch eine sachkundige Führung. Danach folgte eine kurze
Busfahrt in den hübschen, kleinen Ort Buchen im Odenwald. Ein kurzer Spaziergang zum
Gasthaus SCHWANEN, wo jeder nach seiner Wahl, ein leckeres Mittagessen einnahm.
Um dann etwas später auf dem Kloster Engelsberg bei Großheubach noch ein leckeres
Bier und einen herrlichen Blick über einen lieblichen Teil des Odenwaldes zu genießen.

Link: Willkommen im Odenwaldstädtchen Buchen
und in der Eberstädter Tropfsteinhöhle.

Das Verdauungsnickerchen wurde beendet, als das Schlösschen Mespelbrunn in Sicht
kam. Eine kleine Führung, ein Gang durch den Park, ein Stück Pflaumenkuchen mit
einer guten Tasse Kaffee und dieser abschließende Besichtigungspunkt
war auch schon wieder Vergangenheit.

Freude kam auf, als unser Bus sich mit gleichmäßiger Geschwindigkeit den heimatlichen
Gefilden näherte, während die Gegenseite in einem kilometerlangen Stau verharrte.

 

Zur Startseite