Seniorenarbeitskreis & Aktivitäten

Allgemein Downloads Fotogalerie Pressespiegel

Der Gedanke war, mit Mitgliedern jenseits
der Arbeitswelt, Lebenszeit zu gestalten und
auch mit ehemaligen Kolleginnen und Kollegen
wieder einmal zusammen zu sein.

Im Jahr 2009 haben wir begonnen,
die „AUFGEWECKTEN ALTEN“ anzusprechen,
um mit ihnen und ihren Partnern schöne,
gemeinsame Stunden zu verbringen.

*******************************************************************
*******************************************************************

Startschuss zur Seniorenarbeit in Frankfurt

Am 27. August 2009 war es so weit: ein Treffen hat im Büro der IG BCE Bezirk Rhein-Main
stattgefunden. Gemeinsam wurden erste Überlegungen angestellt, welche Aktivitäten wir
der Generation im (Un) Ruhestand anbieten können. 20 TeilnehmerInnen haben
bei Kaffee und Kuchen Gedanken und Ideen ausgetauscht.
Ein Kreis aus anfangs 7 Aktiven hatte sich bereit erklärt, die weitere Gestaltung aktiv
in die Hand zu nehmen und sich um die Organisation der weiteren Arbeit zu kümmern.

*******************************************************************

Im Arbeitskreis der Senioren Frankfurt arbeiten mit:

    • Ursula Kegler

    • Arnold Weber

    • Peter Dauster

    • Holger Biburger

    • Hans-Jürgen Huemke

    • Walfriede Allgood

    • Sieglinde Witt

    • Gerd Fischer

    • Antonietta Kuhley

    • Marion Bomm

    • Reinhilde Weilbächer


Aktualisierung & Neuzugänge der „Aktiven“ Senioren vom Febr. 2015

*******************************************************************

Folgende Aktivitäten sind denkbar:

  • Ausflüge

  • Wanderungen

  • Geselliges Beisammensein

  • Kulturelle Veranstaltungen

  • Betriebsbesichtigungen

  • Infoveranstaltungen zu aktuellen Themen

    z. B. Patientenverfügung, Rente und Steuern

Langfristiges Ziel:

  • Selbstständige Organisation einer
    Seniorenarbeit in Rhein-Main.

  • Aufstellen eines bunten und
    attraktiven Jahresprogrammes.

Zur Startseite