Startseite

****************************************************
Ausblick auf unser Jahresprogramm 2017

Mit der Themenauswahl auf der Seite 2017

SONDERVERANSTALTUNGTagesfahrten & Bodensee!

****************************************************

Demnächst in der Sommerpause
am 17. Juli ist unsere Sonderveranstaltung!

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Was macht das ESOC/ESA in Darmstadt???

Dazu TEXT und BILD aus Wikipedia

Europäisches Raumflugkontrollzentrum

Neubau am Haupttor des ESOC-Geländes

Neubau am Haupttor des ESOC-Geländes

Kontrollzentrum des ESOC

Kontrollzentrum des ESOC

Das Europäische Raumflugkontrollzentrum (Kürzel ESOC für englisch European Space Operations Centre)

ist eines der Operationszentren der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) mit Hauptsitz im Europaviertel von Darmstadt (Hessen, Deutschland).

Es wurde am 8. September 1967 vom damaligen Bundesforschungsminister der Bundesrepublik Deutschland, Gerhard Stoltenberg, eröffnet.Das ESOC ist das Missionskontrollzentrum für die meisten Weltraumprojekte der ESA. Mit seinen 800 Mitarbeitern betreut es ein gutes Dutzend Vorhaben gleichzeitig und verwendet als weltweites Netz von Bahnverfolgungsstationen sowohl ESTRACK als auch das Deep Space Network der NASA.

Während der Projektplanung empfehlen die Expertenteams geeignete Trägerraketen, Flug- und Umlaufbahnen sowie Bodenverbindungen. Die zunehmenden Gefahren durch Weltraummüll – die vielen tausend Fragmente von Raumfluggeräten, die die Erde umkreisen – werden ebenfalls von ESA/ESOC überwacht. Das Space Debris Office betreibt dafür eine international gefragte Datenbank. Das Zentrum beherbergt zudem das Team des neuen ESA-Programms zur „Weltraumlageerfassung“ (Space Situational Awareness).

****************************************

Wir freuen uns auf Euch alle, die
AKTIVEN „Aufgeweckten Alten“!

****************************************

Zur Übersicht 2017



Du kannst zum Ende springen und ein Kommentar hinterlassen. Pingen ist im Augenblick nicht erlaubt.

4 Reaktionen zu “Startseite”

  1. Ang. Dite

    Hallo alle zusammen,

    ich bin ab heute neu bei Euch und wünsche allen auf diesem Weg
    ein gutes Neues Jahr, viel Glück und Gesundheit.
    Ich bin in Frankfurt am Main zu Hause und möchte gern
    im nächsten Jahr bei dem einen oder anderen Treffen dabei sein.

    Liebe Grüße
    Angelika Dite

  2. Wiezorek

    Hallo „Aufgeweckte Alte“,
    an dieser Stelle möchte ich mich einmal bei Euch bedanken.

    Dabei fällt mir auch der Name Peter D. ein, der für die Gestaltung und
    Pflege unserer Webseite verantwortlich ist. Hervorragend strukturiert,
    übersichtlich und stets auf dem neuesten Stand.

    Wer ein bißchen Einblick in die Materie hat,
    weiß mit wieviel Arbeit das verbunden ist.

    Nochmals vielen Dank und weiter so!
    LG Herbert Wiezorek

  3. W. Urner

    Hallo lieber Peter,
    vielen Dank für die Zusendung der WEBSEITE/WEBLOG.
    Ganz doll gemacht. Die vielen schönen Bilder von der
    letzten Tour kann man sich mit Genuss ansehen.

    Weiter so – „Zufriedene Mienen, danken es Ihnen“!
    Liebe Grüße und einen schönen Urlaub
    mit besserem Wetter wünscht
    Wolfgang Urner

  4. Schmimy

    Schmimy
    Eine Reaktion zu “2012 – Das war unser Programm !”
    Am 16. April 2012 um 10:59 Uhr

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,
    freue mich bei euch dabei zu sein.

    Habe gleich eine Frage:
    Kann man an der Fahrt zum Flughafen
    am 26. April noch teilnehmen?

    langes Leben
    Michael Schmitt


Einen Kommentar schreiben

Bei moderierten Blogs erscheint der Kommentar erst nach der Freigabe durch den Moderator.

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.