Wir blicken auf 2011 zurück!

Allgemein Downloads Fotogalerie Pressespiegel

Unser Adventskaffee 2011

Die Feier ging von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr.
Einige AKTIVE „Aufgeweckte Alte“ bereiteten alles vor.
Es wurden Tische dekoriert, Kaffee gekocht, Kuchen,
Christstollen aufgeschnitten und Gebäck serviert.

Die Stimmung war gelöst und alle Aufmerksamkeit galt den
Worten von Hans, der unser Jahresprogramm 2012 vorstellte.
Man genoss Kaffee, Kuchen bei leiser Weihnachtsmusik.
Beginnende Gespräche übertönten aber bald die Musik.
Viele hatten sich so viel zu erzählen und es wurden auch
manche Interessen ausgetauscht und Ideen formuliert.
Ein Wunsch, den die wir als Veranstalter ganz
oben auf unserer Wunschliste hatten.

Die „Aufgeweckten Alten“ halfen auch teilweise beim Abbau
und reinigen, so dass die Räumlichkeiten gegen 17.00 Uhr
wieder übergeben werden konnten.
Diese Einrichtung scheint sich für die Besucher zu lohnen.
Eine Fortführung ist auch unter größerer Beteiligung möglich.
Für 2012 haben wir wieder im Februar (Kreppelkaffee)
und im November (Adventskaffee) vorgesehen.

Die Gäste waren ganz begeistert von unseren Aktivitäten.
Advents- und Kreppelkaffee sind für sie schon was Besonderes
und sie freuen sich auch immer auf die Gespräche mit Ehemaligen.

Den Frankfurter Flughafen und Kriminalmuseum fand man Klasse.
Auch schon deshalb, weil wir, die „Aufgeweckten Alten“ etwas
zur Lebenszeitgestaltung beitragen.
Andere freuen sich über das vielseitige Angebot an Aktivitäten.
Sie haben das Gefühl, das sie auch im Alter, von der Gewerkschaft,
noch nicht vergessen sind.

Ich meine wir sind auf dem richtigen Weg!!!
Zur Übersicht 2011
Zur Startseite