Theater: B a r o c k a m M a i n !

Allgemein Downloads Fotogalerie Pressespiegel

B a r o c k a m M a i n
unser gemeinsamer Theaterbesuch!

Donnerstag, den 18. August 2011 um 20:00h

LINK: ANFAHRT zum Barock am Main Festival

LINK: Einladung zu B a r o c k a m M a i n
Theaterbesuch im Höchster Bolongaropalast


Foto: Panorama Bolongarogarten und Bolongaropalast
Quelle: Eva Kröcher vom Datum 17. September 2010
GNU Lizenz für freie Dokumentation
zum Bild oben!

Die Abendkasse befindet sich auf der unteren Terrasse des Bolongarogartens
und öffnet immer
90 Minuten vor Beginn der Vorstellungen.
Sie erreichen sie von der Main-Seite aus über den Zugang Seilerbahn.

Rollstuhl-Zugang Toreinfahrt Bolongarostraße 109
(bitte ggfs. unter 0176 / 840 90 248 melden).

Parkplätze am Mainufer sind ausgeschildert.
RMV: Zuckschwerdtstraße (LINIE 11)
Bolongaropalast (BUS 51, 54, 59)
Bahnhof Höchst (S-BAHN S1, S2).

Beim “Barock am Main”-Festival ist der Einlass in den Bolongarogarten
stets 90 Minuten vor Beginn der Vorstellungen. Das Publikum wird von
barocker Live-Musik und einer anspruchsvollen Gastronomie empfangen.
Es gibt die Möglichkeit einer Führung mit “Frau Bolongaro” durch
die historischen Räume des Bolongaropalastes.

Es spielt das Barock am Main-Ensemble.

Schorsch Dandin. Der beduppte Ehemann

Komödie von Molière in der hessischen Fassung von Rainer Dachselt.
Mit Michael Quast in der Titelrolle.

Schorsch Dandin, ein Mann aus einfachen Verhältnissen, glaubt,
mit viel Geld im Rücken und einer Frau aus der besseren Gesellschaft
das Glück gepachtet zu haben. Doch seine durchtriebene Gattin betrügt
ihn vor aller Augen und die eingebildeten Schwiegereltern nutzen jede
Gelegenheit, den betrogenen Mann auch noch vorzuführen und
zu demütigen. Schorsch unternimmt alles, um seine Ehre wieder
herzustellen, aber an dieser Gesellschaft beißt er sich die Zähne aus.
Es ist zum Verzweifeln, wenn es nicht so komisch wäre!


Zur Übersicht 2011
Zur Startseite