Allgemein


Erstes Treffen der AKTIVEN 2012

Von PDauster am 2. Januar 2012

Liebe „AKTIVE“ & „Aufgeweckte Alte“ !

Wir werden morgen eine neue „Aktive“ begrüßen können!
Sie hat einen Kommentar mit herzlichen Weihnachts- und

Neujahrswünschen geschrieben.

Ich habe geantwortet und etwas Infomaterial hinzugefügt.

Wir haben morgen, den 3. Jan. 2012 einiges zu besprechen!
Vor allem die Organisation zum Besuch des Hess. Rundfunks

steht noch nicht komplett. Denn auf eine solche Resonanz,

über 120 Meldungen, waren wir wohl nicht gefaßt!

Mit freundlichem Gruß
Peter

 
Zur Startseite

Treffen der AKTIVEN „Aufgeweckte Alte” OKT 2011

Von PDauster am 11. Oktober 2011

1. Das Resümee: Die Fahrt nach Oppenheim war ein voller Erfolg.
Als neue Mitstreiterin hat sich Brigitta Matthes vorgestellt.

2. Am 23.11.11 ist der vorweihnachtliche Adventskaffee.
Dieser findet um 14:30 Uhr im ev. Gemeindezentrum
in Ffm.-Höchst statt. Stollen und Gebäck wird unsere
Ursula wieder besorgen. Servierten und Weihnachtsschmuck
kommen von Brigitta und Walfriede, Kerzenlicht von Hans-Jürgen.
Die Einladungen für die Veranstaltung sollten bis zum 24. Okt. 2011
versendet sein. Der Rücklauf wurde auf den 10. Nov. 2011 festgelegt.

3. Für das nächste Jahr Veranstaltungen zusammenstellen.
Termine für die Jahreseinladungen 2012 durchsprechen und festlegen.
Versand nach Adventsfeier ca. Mitte Dezember. Verbindliche
Einladungen für den Hessischen Rundfunk mit den Jahreseinladungen
versenden.  Holger wird bei der IGBCE Kalender 2012 besorgen und
Peter hat sich bereit erklärt die Veranstaltungen 2012
als Druckbeilage vorzubereiten.
Diese werden mit den verbindlichen Einladungen versendet.

4. Holger wird bei der IGBCE um einen Schirm bzw. etwas Ähnliches
als Erkennungszeichen für unsere Ausflügen erbitten.

 
Zur Startseite

Was wir in Oppenheim besonders fanden!

Von PDauster am 11. Oktober 2011

Was uns in der historischen Weinstadt
Oppenheim ganz besonders gefallen hat!

LINK: Begrüßung am Bf-Höchst zur Fahrt nach Oppenheim!

Denn die Stadt Oppenheim ist reich an Sehenswürdigkeiten.

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten, sind wir, der „DB Bahn“ sei dank,
mit einer Stunde Verspätung, tatsächlich auch noch dort angekommen.

Unser avisierter Stadtführer konnte seine Termine entsprechend anpassen,
wenn es dann auch etwas salopp gesprochen, im Galopp durch die Stadt ging.

Die historische Altstadt, die über ihr thronende Katharinenkirche
als bedeutendstes gothisches Bauwerk zwischen Köln und Straßburg,
einige bedeutende Gebäude, Straßen und Plätze mit ihren Brunnen.

Höhepunkt aber war das einzigartige
Kellerlabyrinth, die Oppenheimer „Unterwelt“!

Vor allem aber ist das Engagement, die Lebendigkeit und Hingabe,
mit der uns diese nette Dame durch die unterirdischen Etagen
der Stadt führte, ganz besonders zu würdigen!
Sie begann mit der geschichtlichen Stadtentwicklung
und brachte dann diese in Verbindung zu sehr lebendigen
Ereignissen des geschichtlichen Alltags in der „Unterwelt“.

Bei einem guten Glas Rebsaft, einer herzhaften Mahlzeit, vielen Anekdoten und
einer herzlichen Fröhlichkeit, klang dieser wunderschöne Tag mit Kaiserwetter aus.
Gegen 19:30 Uhr machte sich dann die Gesellschaft auf den Heimweg.

LINK: Stadtplan-Altstadt-Oppenheim

LINK: Wein- und Festspielstadt Oppenheim!

LINK: Wie und womit komme ich nach Oppenheim?

LINK zu unserer Einladung: Fahrt nach Oppenheim!

 

Zur Startseite

Treffen der AKTIVEN „Aufgeweckte Alte” SEPT 2011

Von PDauster am 16. September 2011
  1. Rückblick Barock am Main von Arnold Weber.
    25 Karten wurden bestellt. 1 Person kurzfristig abgesprungen,
    die Karte konnt trotz Bemühungen nicht vor Ort verkauft werden.
  2. Joachim Godosar hat die Stadtführung
    in Oppenheim bestellt und bezahlt.
    Stadtführung um 12 Uhr mit Fr. Grass.
    Treffpunkt Tourist- und Festspielbüro
    der Stadt Oppenheim Merianstraße 4, 55276 Oppenheim
  3. Am 23.11.2011 ist unsereWeihnachtsfeier.
    Die Finanzen müssen noch mit der IGBC geklärt werden.
    Die Miete beträgt ca. 100 €. Es sollen angeboten werden:
    Stollen, Gebäck, Kaffee und Wasser.
    Außerdem werden noch weihnachtliche Servietten benötigt.
    Hans-Jürgen bringt Teelichter mit Halter und ggf. auch
    Tannenzweige mit.
  4. Nochmals die Planung für 2012 durchgegangen.
    Arnold Weber wird sich mit dem HR in Verbindung setzen,
    um einen Termin für Januar 2012 zu klären und er will bei
    Henkel auch noch nachfragen.
Zur Startseite

Treffen der AKTIVEN „Aufgeweckte Alte” AUG 2011

Von PDauster am 5. August 2011
  1. Barock am Main 18ter August
    Arno bestellt die Karten, diese werden an der Kasse bereit liegen.
    Von den Teilnehmern wurde nur 2x je 2 Pers. mit Führung bestellt.
    Alle Teilnehmer bis auf eine Anmeldung (2 Pers.) haben bezahlt.
    (Sieglinde soll sich nach Historischen Führungen in Höchst erkundigen)
  2. Oppenheim 24ter September
    Angeregte Diskussion zu den anzubietenden Führungen für die Teilnehmer.     Entscheidung: Angeboten wird Stadtführung und ein gemeinsames Essen in     einer Strausswirschaft.
    Die 5er Tagesgruppenkarte kostet € 30,80 und die Stadtführung € 5,00.
    Die Teilnahmekosten belaufen sich somit auf € 14,00.
    (Überschuss kann für Wasser etc. verwandt werden)
    Ansonsten sind Essen und Getränke individuell zu zahlen.
    Treffpunkt ist Bahnhof Höchst um 09:30 Uhr
    Abfahrt um 10:03 Uhr
    Ankunft ca. 11:15 Uhr
    Rückfahrt um ca. 17:45 Uhr
    5er Gruppen können sich zusammenschliessen
    und früher bzw. später zurückfahren.
  3. Der Adventskaffe findet am 23. November 2011 statt.
    Anregung Hans-Jürgen: Vortrag der Polizei „Sicherheit in Haus und Wohnung“
    Peter klärt die finanzielle Unterstützung durch die IGBC.
  4. Nächstes Jahr:
    Vorschlag Arno Weber: Wiesbaden mit Besichtung der Henkel-Kellerei.
    Vorschlag Gruppe: Dazu könnte man den Hess. Landtag und
    das Café Maldaner (www.cafe-maldaner.de) besuchen.
    Besuch des Frankfurter Flughafen am 17. April 2012.
    Es muss jetzt schon gehandelt werden!Angedachte Reihenfolge 2012:
    Januar              Hessischer Rundfunk
    Februar            Am 16ten Krebbelkaffee um 14Uhr
    April                 Am 17ten Flughafen
    Mai                   Ausflug Bingen (auf den Pfaden von Hildegard)
    Juni                  Bad Orb ???
    Aug./Sept.      Seligenstadt mit der Primuslinie (Hans-Jürgen will klären)
    Oktober           Frankfurter Hauptfriedhof (Führung durch Hr. Setzepfand)
    http://www.kultours-frankfurt.de/ bzw. https://www.frankfurter-stadtevents.de
    November      Adventskaffee
 
Zur Startseite

Treffen der AKTIVEN „Aufgeweckte Alte” JUNI 2011

Von PDauster am 7. Juni 2011
  1. Wir haben über die Fahrt zum Hessentag nach Oberursel gesprochen.
    Sie findet am 16.06.11 statt. Um 09:00 Uhr wird Walfriede Allgood
    in Frankfurt-Höchst die Teilnehmer in Empfang nehmen und am
    Bahnhof Oberursel wird Holger Biburger alles Weitere erklären.
  2. Arnold Weber stellte uns Barock am Main vor.
    Das Stück das gespielt wird heißt: „Der beduppte Ehemann“
    Der Termin ist der 18.08.2011. Die Karten kosten 18 Euro plus Vorverkaufsgebühr.
    Ab 20 Personen kann es Preisnachlass geben. Der Betrag muss vorher auf
    das Konto von Hans-Jürgen Huemke eingezahlt werden.
    Die Konto-Nr. ist im Anschreiben vermerkt.
    Das Anschreiben für die Veranstaltung schreibt Arnold Weber und
    sendet es an Peter Dauster, welcher die fertige Einladung an das Büro
    der IGBCE – Wiesbaden sendet mit Rücklauf zum 25.07.2011.
    Beim nächsten Treffen am 02.08.2011 wird alles weitere besprochen.
  3. Vorbereitung für die Fahrt nach Oppenheim. Der Termin ist für
    den 24.09.2011 vorgesehen. Joachim Godosar recherchiert, ob an dem
    Termin die Keller geöffnet sind und informiert sich über den Fahrplan.
    Detaillierte Information wird er am 02.08.2011 bekanntgeben.
  4. Wir müssen uns langsam Gedanken für unsere Veranstaltungen
    im Jahr 2012 machen. Weitere Ideen sind erwünscht!

 

Zur Startseite