Praktikant(inn)en im Betrieb

Von marion.hackenthal am 15. September 2014

Während des Studiums sind Studierende oft mehrmals im Betrieb, sei es als Praktikant(inn)en, als Werksstudent(in) oder zur Verfassung der Abschlussarbeit.

Hier können wir die Studierenden ähnlich im Betrieb begrüßen, wie die Auszubildenden oder dual Studierenden. Ideal ist das persönliche Gespräch, um auf die Vorteile einer Mitgliedschaft bei der IG BCE hinzuweisen. Wenn die Anzahl der Studierenden im Betrieb zu groß ist, bietet es sich an Gesprächsrunden zu organisieren – analog zur Neuanfängerwerbung.

Zur Unterstützung haben wir für Euch Musterpräsentationen erstellt, die Ihr für Gesprächsrunden nutzen könnt. Ihr findet diese auf der Webplattform (Mitgliederbereich):


www.igbce.de/aktive/betriebsraete/betriebsratspraxis/67064/at-akademiker?categoryId=83750



Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.