IT-Beschäftigte


Handlungshilfe Serverbasierte IT-Konzepte und ihre Auswirkungen auf Ergonomie, Datenschutz, Mitarbeiterzufriedenheit und Umweltschutz

Von Oliver Hecker am 20. Januar 2012

Die Stiftung Arbeit und Umwelt der IG BCE hat in einem von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Projekt eine Handlungshilfe für Betriebsräte zu Server-Architekturen und Virtualisierung von PC-Arbeitsplätzen herausgegeben. Die Virtualisierung führt zu neuen Dienstleistungen wie der Bereitstellung von Software (Software as a Service) oder Hardware (IT as a Service) in der sogenannten „Cloud“. Die Inanspruchnahme von „Cloud-Services“ berührt relevante Aspekte von Datenschutz und Mitbestimmung. Einerseits sparen ökoeffizientere Geräte und serverbasierte Systeme Kosten, andererseits ändert sich die Administrationsarbeit und ganze IT-Abteilungen können ausgelagert werden:  mit möglichen Folgen auf Zugriffsrechte, Datensicherheit, personenbezogenen Informationen und den Arbeitsplatz. Für Beschäftigte im Aussendienst bieten virtuelle Server-Architekturen die Chance auf ihre Daten im Unternehmen zurückgreifen zu können. Aber auch hier sind Datenschutz und –sicherheit sowie Zugriffsrechte zu definieren.

Die Broschüre zeigt auf, welche Vor- und Nachteile Server-Based-Computing oder Desktop-Virtualisierung aus Sicht von Beschäftigten und Unternehmen haben und welche technischen Entwicklungen und ökologischen Vorteile bei serverbasierten IT-Lösungen zu erwarten sind. Interessensvertretungen erhalten Handlungshilfen, um ihr Informations- und Kontrollrecht bei Datenschutz, Einführung serverbasierter IT-Systeme und Auslagerung von IT-Services zu wahren. Die Broschüre und der Abschlussbericht zum Projekt können kostenfrei heruntergeladen werden unter http://www.arbeit-umwelt.de/projekte/green-it-und-mitbestimmung.html

Weblog Go-for-IT

Von Oliver Hecker am 5. Dezember 2011

Informationen, Tipps und Anregungen – das IG-BCE-Blog ‘Go-for-IT’ bietet diese Möglichkeiten.  Es richtet sich speziell an die IT-Beschäftigten in den Unternehmen im Organisationsbereich der IG BCE – aber auch jeder oder jede Interessierte ist herzlich eingeladen.

http://www.igbce-blogs.de/go-for-it/