Aussendienst


AussenSpiegel Oktober 2014 in Vorbereitung

Von Oliver Hecker am 18. September 2014

Mitte Oktober wird der neue Aussenspiegel erscheinen. In dieser Ausgabe befassen wir uns mit den Ergebnissen der Betriebsratswahl 2014, dem Pro und Kontra zur Prämie, der Rente mit 63, einem spannenden AT-Projekt sowie einigen rechtlichen Themen. Wir freuen uns schon auf Euer Feedback und werden Euch die Ausgabe wie gewohnt zur Verfügung stellen.

Ihr bekommt den AussenSpiegel – unsere Zeitschrift für den Außendienst – bisher nicht in den Betrieb oder die Organisationstselle und interessiert Euch dafür? Kein Problem. Meldet Euch einfach unter 0511/7631-385 oder per Mail an abt.politische-schwerpunktgruppen@igbce.de.

AussenSpiegel 2014

Von Oliver Hecker am 21. März 2014

AussenSpiegel Mai 2013

Von Oliver Hecker am 15. Mai 2013

Betriebsrätenetzwerk Pharmavertrieb – Beschäftigungsbrücken für Außendienstmitarbeiter/-innen

Von Oliver Hecker am 29. Januar 2013

Neben den klassischen Verhandlungen über Interessenausgleich und Sozialplan sind wir angesichts der Branchentrends im Pharmavertrieb in der Verantwortung den Strukturwandel erfolgreich zu gestalten. Dies bedeutet neben dem Erhalt von Arbeitsplätzen in der Pharmaindustrie durch gute Gewerkschaftsarbeit vor Ort und erfolgreiche Industriepolitik auch, neue Arbeitsplätze in der Industrie zu schaffen. In den Fällen, in denen eine Weiterbeschäftigung in der Pharmaindustrie nicht möglich ist, sind wir jedoch auch in der Verantwortung neue Beschäftigungsmöglichkeiten zu finden und unsere Beschäftigten kompetent auf diesem Weg zu begleiten.

Eine dieser Beschäftigungsmöglichkeiten bietet sich in den im Aufbau befindlichen gesundheitspolitischen Außendiensten der Krankenkassen. Sie haben oft ähnliche Qualifikationsanforderungen und bieten gute Beschäftigungsperspektiven. In vielen Fällen sind hier jedoch auch Brücken nötig, um den einen oder anderen Graben zwischen Industrie und Krankenkassen zu überwinden. Wie diese aussehen können und welchen Beitrag wir als IG BCE und Betriebsrat hierzu bringen können, wollen wir in unserem Netzwerk erarbeiten. Hierbei wird uns Hans-Adolph Müller, Leiter des Gesundheitsmanagements bei der Knappschaft, unterstützen. Er hat das Versorgungsmanagement der knappschaftlichen Krankenkasse für Patienten und Versicherte aufgebaut und weis genau, worauf es ankommt. Daneben wird er auch auf die Zusammenarbeit zwischen Industrie und Krankenkassen eingehen und mögliche Felder für die Zusammenarbeit aufzeigen, um auch Beschäftigung in der Industrie zu sichern.

Mit dem „Betriebsrätenetzwerk Pharmavertrieb“ bieten wir als IG BCE eine einzigartige Plattform zum Austausch sowie zur Strategieentwicklung für Betriebsrätinnen und Betriebsräte im Pharmavertrieb. Hierzu zählen Innen- wie Außendienstthemen. Bei unserem ersten Netzwerktreffen haben wir uns darauf verständigt, dass die derzeitigen Umbrüche im Vertrieb neue Herausforderungen an Gewerkschaft und Betriebsrat stellen.

Tagesablauf und Anmeldung (pdf)

IG BCE-Betriebsrätenetzwerk Pharmavertrieb / Tagung Leiharbeit im Pharma-Vertrieb

Von Oliver Hecker am 15. August 2012

Aus der Tagung “Pharmastandort Deutschland” haben wir als IG BCE erstmals ein “Betriebsrätenetzwerk Pharmavertrieb” ins Leben gerufen. In diesem wollen wir mit Euch – als Betriebsrätinnen und Betriebsräten aus den Vertriebsbereichen der pharmazeutischen Industrie – gemeinsam über Eure Themen, wie z. B. Zeitarbeit, Performance-Management-Systeme, Bonusregelungen und aktuelle Umstrukturierungstrends, diskutieren sowie gemeinsame Lösungen und Strategien zu diesen Themen erarbeiten. Hierzu gehört insbesondere auch, kurz-, mittel- und langfristige Perspektiven für unsere Beschäftigten zu erarbeiten. Auch soll dieses Betriebsräte-Netzwerk bei der Weiterentwicklung des IG BCE-Positionspapiers helfen und dieses auf konkrete Probleme im Vertrieb herunterbrechen sowie um spezielle Strategien für die Arbeitsplätze im Vertriebsinnen- und -außendienst erweitern. Wir haben das erste Treffen des Betriebsrätenetzwerks Pharmavertrieb kurzfristig im Anschluss an die Tagung “Leiharbeit im Pharmavertrieb”, also vom 18. bis 19. September 2012, in Frankfurt am Main geplant (Seminar-Nummer BWS-032-091602-12). So können beide Veranstaltungen – ohne zusätzliche Reisekosten und Anfahrtszeiten – besucht und erste Gespräche über zukünftige Inhalte und Strategien geführt werden.

Den ganzen Beitrag lesen…

AussenSpiegel August 2012

Von Oliver Hecker am 1. August 2012

Fachtagung „Leiharbeit im Pharmavertrieb – Rechtliche Rahmenbedingungen und Strategien“

Von Oliver Hecker am 4. Juni 2012

Der Pharmavertrieb erlebt seit einigen Jahren einen starken Wandel. Neueinstellungen im Innendienst und insbesondere im Außendienst werden immer öfter über Arbeitnehmerüberlassung (Leiharbeit) abgedeckt. Dabei sind die Betriebsräte in den Einsatzbetrieben mit neuen Aufgaben und Problemen konfrontiert. Dazu kommt eine bisher noch teilweise unklare Neuregelung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG). Klar ist, dass einige Unternehmen bereits auf die Gesetzesänderungen reagieren. Diese Tagung soll am ersten Tag einen Überblick zu den veränderten tatsächlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen hinsichtlich des Einsatzes von Leiharbeitnehmern im Vertrieb und dessen rechtlichen Bedingungen (Einstellungen; Bedingungen; Überwachung von Schutznormen; und die Anwendbarkeit betrieblicher Regelungen) bieten. Am zweiten Tag wollen wir Handlungsoptionen für die Betriebsratsgremien diskutieren und gemeinsam eine Branchenstrategie zum Umgang mit Arbeitnehmerüberlassung im Vertrieb entwickeln.

Tagesablauf und Anmeldung

Fachtagung “Teilzeit im Außendienst”

Von Oliver Hecker am 4. Juni 2012